Einträge von Tanja Chaos

„Alles Routine!?“ Locke im Krankenhaus

Was die aquarianische Unterwasser-Rüsselamöbe damit zu tun hat. Am Montag letzter Woche mussten wir mit unserem Locke in die Kinderklinik. Sein Nabelgranulom musste operiert werden, da es sich entgegen aller Voraussagen, nicht schließen wollte. Es war eine Routine-Operation, der ich fast schon entgegenfieberte. Viereinhalb Jahre hatte uns das blöde kleine Granulom begleitet und ich hatte […]

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus am Locke-Tag

Ein ganz besonderes Event. Leuchtende Augen, rote Bäckchen und ein rundum glückliches Kind. Das war die Bilanz unseres Ausflugs in die Kinder-Musical-Welt. Und wohin ging es? Ins walisische Pontypandy! Naja, nicht ganz, es ging eigentlich nach Dortmund. Feuerwehrmann Sam kommt In der Westfalenhalle lief „Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus“. Als ich das Plakat entdeckt hatte, […]

Der Tag, an dem ich es bereute, Kinder zu haben

Ich liebe meine Kinder. Ich kann mir mein Leben, bei all dem Schlafmangel und Stress, ohne nicht mehr vorstellen. Selbst in der härtesten Zeit, als ich auf dem Zahnfleisch ging und beinahe die absolute Katastrophe eingetreten wäre, hätte ich die Zeit nicht zurückdrehen wollen. Doch einen Moment gab es, da habe ich mir gewünscht, ich […]

(Beistell-) Bettgeschichten

Sind wir gestört? Das Baby im Schlafzimmer, ganz nah bei den Eltern, direkt griffbereit zum Stillen und Kuscheln. So soll es laut Experten im ersten Jahr sein. Na gut, zumindest im Elternschlafzimmer soll das Kind sein – es darf natürlich auch ein ganz normales Kinderbett, eine Wiege oder ein Stubenwagen sein. Das Beistellbett ist ein […]

Das schönste Geschenk – Zwockels zweiter Geburtstag

Was wirklich zählt. Gestern feierte unser Zwockel seinen zweiten Geburtstag. Er kann schon so viel mehr als Locke in seinem Alter und auch wir als Eltern trauen uns beim zweiten Kind mehr zu, als beim ersten. Darum, und weil der kleine Mann uns mit seinem eisernen Willen immer wieder überrascht, waren wir beinahe erstaunt, dass […]

Von Mamas Bauchgefühl und einem Bauchnabel

„Das Bauchgefühl einer Mutter ist etwas ganz Besonderes.“ Hört ihr manchmal auf euren Bauch? Ich habe ja, bevor ich Kinder hatte, meist Kopfentscheidungen getroffen. Allerdings, wenn ich zurückblicke, kamen die wirklich wichtigen Entscheidungen aus dem Bauch. Kopf gegen Bauch Der Ehemann zum Beispiel. Wir waren schon lange befreundet gewesen, als unsere Beziehung begann. Als es […]

,

Inklusion. Schaffen wir. – Ach ja?

Ein Gastbeitrag von Anika. Eines möchte ich hier direkt unmissverständlich sagen: Wir brauchen Inklusion. Unbedingt. Inklusion ist ein „fucking Menschenrecht“ – um mit den Worten von Mareice Kaiser vom Kaiserinnenreich zu sprechen – und wir müssen das endlich konsequent und vernünftig umsetzen. Ich bin dabei, ich schreie „Hier!“. Aber. Aber. Fucking aber. Hier schreibt eine […]

Schlafgeschichten: Zwockel, der Wanderschläfer

Von Kissenchaoten und Besucherritzenrambos Ich bin immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich Brüder doch sein können. Auch, was das Schlafverhalten angeht. Unser Locke – ich erwähnte es bereits – ist ein supertoller Schläfer. Seit seiner Geburt schläft dieses Kind gerne und viel. Und meistens auch gut! Die Nächte, die ich mit ihm durchwachen musste kann ich […]