Einträge von Tanja Chaos

,

Die nichtexistente Metzgerei (1. Akt)

Es war einmal – im Jahr 2002. Ich war süße 22 Jahre alt und noch lange nicht Mama. Was hat dieser Text also hier zu suchen? Diese Erfahrung hat mich geprägt. Meine Probleme mit diesem allseits bekannten Telekommunikationsunternehmen – nennen wir es die ROSAcom – bereichern seit jeher unsere Anekdotenkiste. Freunde und Familie kennen die […]

,

Prost Neujahr. Neujahrsgedanken

Vor einiger Zeit brachte ich einer lieben Freundin Blumen zum Geburtstag. Ich konnte sie ihr nicht persönlich geben, hätte es so gern getan – darum legte ich sie auf ihr Grab. Sie starb, heute vor 14 Jahren, in der Neujahrsnacht bei einem Unfall, der so vermeidbar gewesen wäre. Hätte sich nicht ein Mensch ans Steuer […]

Von Träumen und Chancen – Auf Wiedersehen in 2018

Eine persönliche Rückschau Das Jahr ist nun fast vorbei. Ein paar Stunden noch, dann ist 2018. Seit vier Jahren bin ich Mama. Es ist ganz anders, als ich es mit je in meinen Träumen ausgemalt habe. Seit vier bzw. zwei Jahren rasen hier zwei wundervolle, kleine Menschen durch mein Leben, strapazieren meine Nerven, beleben meine […]

We wish you a merry Christmas!

Es ist Weihnachten! Wir möchten euch und eure Familie heute nicht mit einem langen Text oder vielen Bildern aufhalten. denn ihr werdet anderes zu tun haben, als bei uns zu lesen. Müsst ihr auch noch Geschenke einpacken? Den Baum schmücken? Geht ihr heute in die Kirche? Singt ihr Lieder? Müsst ihr das Festessen noch vorbereiten? […]

Wundervoll – so völlig voll mit Wunder

Wundervoll ist ein Adjektiv, das etwas sehr Schönes beschreiben möchte. Ein Wunder ist „ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass es Verwunderung und Erstaunen auslöst. Es bezeichnet demnach allgemein etwas Erstaunliches und Außergewöhnliches“, weiß Wikipedia. Es gibt Ereignisse, die verändern einen Menschen. Dramen, Unfälle, schlimme Zeiten – aber unbestritten auch Geburten. […]

Der Ganzjahres-Wunsch

Von Wünschen, Weihnacht und einem Hund namens Bella. Habt ihr Wünsche? So richtige Herzenswünsche? Dinge, die bei euch ganz, ganz tief im Herzen sind und die ihr vielleicht schon lange mit den vielen kleinen Alltagssorgen begraben habt? Die Weihnachtszeit naht mit großen Schritten und ich denke viel nach. Über das Fest an sich, die Adventszeit […]

Vier Taler für den Weihnachtsmarkt

Eine Idee für mehr kindliche Selbstbestimmung. Am Wochenende waren die Paten meiner Kinder zu Besuch. Fast alle, Lockes Patenonkel ist vor ein paar Tagen selbst Vater geworden und war deshalb in eigener Familienzeit. Lockes Patentante ist Erzieherin, sie hat immer tolle Ideen und gibt mir oft interessante Impulse, ohne sich einzumischen. Vieles von ihr kann […]

,

Quilombo, der kleine, schmutzige Elefant

„Sommer 2015. Tausende verängstigte und erschöpfte Menschen erreichen die Insel Lesbos nach einer schwierigen und gefährlichen Reise, auf der Suche nach einem sicheren Leben für sich und ihre Kinder. Erschütternde Bilder und Erlebnisse, die alle, die das sehen und miterleben tief berühren. Wir wollen helfen.“ (D. Vloumidi) Dies sind die Worte von Daphne Vloumidi. Daphne […]

Unsere Familienplanung ist abgeschlossen – wirklich?

Warum wir zu viert bleiben Ich wollte immer zwei Kinder haben – ich habe zwei Kinder. Wir sind glücklich zu viert. Eigentlich könnte ich hier nun aufhören zu schreiben. Immer wieder werde ich gefragt, ob wir noch ein Kind möchten – unsere Antwort ist immer dieselbe: „Nein, wir sind komplett!“ Auch die Antwort der Anderen […]