,

Ja, ich bin eine Rabenmutter – und das ist auch gut so

Gastbeitrag von NadineGluckymom

Was ist eine Gluckymom? Na, ganz einfach: Lucky-Mom + Glucken-Mom = gluckymom. So einfach ist die Gleichung. Nadine hat einen ganz wundervollen Mama-Blog, den ich sehr gerne lese. Als ich zum „Rabenmutter-Monat“ nach Gastbeiträgen fragte, war sie eine der ersten, die mir einen Artikel schickte.

Und hier ist er nun:

Was ist eigentlich eine Rabenmutter?

Als erstes frage ich Wikipedia um Rat  (ich frage eigentlich immer Wikipedia): Rabenmutter ist eine deutsche Tiermetapher, die als Schmäh- oder Schimpfwort (Dysphemismus) eine Mutter herabwürdigt, die ihre Kinder aus Sicht des Sprechers vernachlässigt. Der Begriff wird insbesondere für berufstätige Frauen verwendet, die sich angeblich ungenügend um ihre Kinder kümmern.

Ganz schön doof, für Mütter die arbeiten gehen müssen, um über die Runden zu kommen. Da kommt zum ganzen Stress auch noch der Stempel „Rabenmutter“ hinzu. Na prima.

HIER WEITERLESEN

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.